Orchideenweg  Meikirch

Plan zum Vergrössern bitte anklicken


Reine Gehzeit ab Dorf Meikirch ca. 1 1/4 Std. ohne Pause und Beobachten der Orchideen

1.6.20  Die Waldhyazinthen oder Breitkölbchen  (Plantanthera bifolia) stehen in voller Blüte und verströmen  ihren Duft.  Das Fuchs'-Knabenkraut  (Dactylorhiza fuchsii) öffnet sich ebenfalls. Vielleicht entdecken Sie auch das  weniger auffällige grosse Zweiblatt oder den Nestwurz.

Entlang des Orchideenwegs finden Sie auch andere Pflanzen,  ob Ährige Rapunzel,  Taubnesseln oder ein spezieller Farnwedel, ein genaues Hinsehen lohnt sich immer.   Fast am Ende des Orchideenweges finden Sie eine grössere Anzahl Birngrün und auch einige Kleine Wintergrün.

Langblättriges Waldvögelein  (Cephalanthera longifolia)
Langblättriges Waldvögelein (Cephalanthera longifolia)
Plantanthera bifolia
Weisses Breitkölbchen (Plantanthera bifolia)
Grosses Zweiblatt (Listera  ovata)
Grosses Zweiblatt (Listera ovata)

Andere Pflanzen am Orchideenweg

Ährige Rapunzel
Ährige Rapunzel
Birngrün
Birngrün
Buchenfarn
Buchenfarn
Kleines Wintergrün
Kleines Wintergrün
Goldnessel
Goldnessel
Zweiblättrige Schattenblume
Zweiblättrige Schattenblume