Schmetterlinge

Erfreulicherweise gibt es in unserer Umgebung wieder mehr verschiedene Arten von Schmetterlingen zu sehen. Noch sind aber meist nur einige wenige Exemplare zu finden. Helfen Sie mit, den Schmetterlingen und ihren Raupen eine Lebensgrundlage zu schaffen. Mit einigen kleinen Änderungen in Ihrem Garten können Sie viel erreichen.

Wer Schmetterlinge liebt, muss auch die Raupen mögen und ihnen auch Futter und Schutz übrig lassen. 

Futterpflanzen für Schmetterlinge

Eine Buntbrache mit Blutweiderich, Wilder Möhre, Dost, Seifenkraut, Glockenblumen Malven, Brennnesseln und vieles mehr. Aber auch im Garten können Sie viel tun für die farbenfrohen   Schmetterlinge tun.

Ein Garten für Schmetterlinge NABU

Schmetterlinge im Garten

Natur im Garten

 


Mit biofotoquiz.ch  können Sie die Schmetterlinge besser kennenlernen.

Diese Schmetterlinge überwintern als Puppe versteckt in Stauden. Lassen Sie sie bitte stehen, wenn sie verblüht sind!

Diese Schmetterlinge und tagaktive Nachtfalter wurden in unserer Region gesehen (Liste)

Fotos Schmetterlinge, tagaktive Nachtfalter